Litwinenko-City verdammt noch mal (Hartes Pflaster)

Diese Tage ereilte mich die Aufforderung, meine Ansichten zu dem TodesMordfall Litwinenko aufzuschreiben.
Ich musste kurz überlegen. Dann verwarf ich die Idee. Aus Faulheit, Angst vor dem lupenreinen Demokraten Putin, Desinteresse vielerlei Gründen.
Nichts desto trotz ("was für ein wunderschönes Wort", Thees Ullmann) ist mir in der heutigen FAZ ein Bild ins Auge gestochen, was ich nicht für mich behalten möchte. Das Bild zeigt das Haus in Hamburg-Ottensen, in dem sich der Gesprächspartner Litwinenkos, Dimitri Kowtun, kurz vor deren Treffen in London Anfang November aufhielt :

polonium-in-hh
Foto: ddp


Und das entscheidende Detail in etwas größerer Auflösung:

polonium-in-hh2

Die jüngsten Beiträge und Kommentare

dadadda
Mas Helmi Blog
mashelmi - 31. Jul, 00:35
Sinopsis Film
Sinopsis Film Helmi Tube Helmi Tube Helmi Tube Mas...
mashelmi - 7. Mrz, 08:21
world
I found your this post while searching for some related...
binasa - 1. Mrz, 18:28
world
I really enjoyed reading on this article. http://getsthetor rent.blogspot.com
binasa - 20. Feb, 08:10
This is a neat summa
This is a neat summary. Thanks for sharing!
car insurance rates (Gast) - 20. Dez, 00:54
I went to tons of li
I went to tons of links before this, what was I thinking?
cheap insurance (Gast) - 20. Dez, 00:52
I think you hit a bu
I think you hit a bullseye there fellas!
cheap car insurance (Gast) - 20. Dez, 00:31

Suche

 

Zugriffe (seit 7.5.2007)


Fußball
Gegenwärtiges
Generell
Jurisprudenz
La musique
on the run
Politisches
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren